Skip to main content

Rollos ohne Bohren: Hochwertigen Sicht- und Sonnenschutz mit wenigen Handgriffen anbringen

Das Eigenheim ist fertig, die Mietwohnung ist frisch renoviert oder soll neu bezogen werden? In dieser Situation bietet es sich an, die Fenster mit eleganten Plissees, charmanten Jalousien oder natürlich wirkenden Holzrollos auszustatten. Der Haken in vielen Fällen: Nicht jeder möchte oder kann zur Bohrmaschine greifen. Löcher zu bohren, Dübel hineinzuschieben und Rollohalterungen anzubringen ist nicht jedermanns Sache. Deshalb sind Rollos ohne Bohren eine ideale Lösung für alle, die auf unkomplizierte und flexible Weise für die Fensterdekoration sorgen wollen. Der gewünschte Sicht- oder Sonnenschutz kann mit einem geringen Montageaufwand geleistet werden. Staub- und Schmutzpartikel durch Bohrlöcher bleiben aus und spätere Schönheitsreparaturen sind nicht notwendig. Hinzu kommt: Rollos ohne Bohren lassen sich jederzeit durch neue Farb- und Materialmodelle austauschen. Eine große Sortimentsauswahl sorgt dafür, dass es für jeden Geschmack und alle gewünschten Zwecke die passenden Rollos ohne Bohren gibt.

passende rollos finden

Finden Sie die passenden Rollos

Klemmfix Rollo Easyfix ohne Bohren

Jalousien und Rollos ohne Bohren bieten ausschließlich Vorteile


Das Montagesystem für Jalousien oder Rollos ohne Bohren ist denkbar einfach: Der gewünschte Sicht- und Sonnenschutz lässt sich mit wenigen Handgriffen in den Fensterrahmen einklemmen bzw. an der Fensteroberkante aufhängen. Mithilfe von Klemmen oder Klebestreifen wird die Montage erleichtert und die Fenster bleiben vor Schäden geschützt. Aus diesem System ergeben sich vielfältige Vorzüge.
Um sich vor fremden Einblicken in die eigene Wohnung zu schützen, müssen sich Familien oder Singles nicht erst eine Bohrmaschine anschaffen oder ausleihen.

 

Direkt nach Kauf kann der Sichtschutz einfach anmontiert werden.

 

Dabei lassen sich die Plissees oder Rollos ohne Bohren in jeder gewünschten Höhe anbringen. Das ist besonders vorteilhaft, wenn ein Sichtschutz gesucht wird, der nur die untere Fensterhälfte abdecken soll. Fällt zu bestimmten Tageszeiten das Sonnenlicht mit schrägem Winkel in das Zimmer, kann die flexible Höhenanbringung dafür sorgen, dass nur der notwendige Fensterbereich mit dem Sonnenschutz ausgestattet wird. So bleibt das Tageslicht voll erhalten.

Ohne BohrmaschineDer Wunsch nach Flexibilität gehört zum modernen Lebensgefühl. Wer zur Bohrmaschine greift und Dübellöcher bohrt, legt sich für mehrere Jahre fest, mit welcher Fensterdekoration die Wohnräume ausgestattet werden. Vielleicht wollen Sie aber nur für eine kurze Zeitspanne in eine Mietwohnung einziehen – z. B. im Rahmen zeitlich begrenzter Berufsaufgaben in einer Stadt? Schönes Wohnen und aufwandslose, kurzfristige Flexibilität schließen sich mit dem unkomplizierten Klemmfix-System nicht aus. Eine weitere praktikable Flexibilität entsteht durch die unkomplizierte Möglichkeit, ausgewählte Rollos auszutauschen. Wenn Sie sich für ein bestimmtes Rollo- oder Plisseemodell entschieden haben, weil es im Schlafzimmer attraktiv aussieht, darf es Ihnen später genauso gut in Küche oder Arbeitszimmer gefallen:

Die Fensterdekorationen können Sie flexibel an den Fenstern gegenseitig austauschen.

Ebenso unkompliziert lassen sich die Plissees oder Rollos ohne Bohren durch neue Modelle ersetzen. Vielleicht wird die Wohnungseinrichtung verändert und die Farben des Rollos passen danach nicht mehr? Ein neu gewählter Wohnstil erfordert anschließend einen Stilwechsel bei der Fensterdekoration? In solchen Situationen sind optische Veränderungen mithilfe des Klemmfix-Systems leicht möglich. Dabei gilt auch die umgekehrte Variante: Die Wohnungseinrichtung soll unverändert erhalten bleiben, aber trotzdem besteht der Wunsch nach einer optischen Wandlung: Mit Plissees, Jalousien oder Rollos ohne Bohren können Sie die gewünschte Veränderung unkompliziert vornehmen. Die Wohnräume erhalten ein neues Ambiente, wenn die Fensterbereiche mit geringem Aufwand neu ausgestattet werden.

Jalousien und Rollos ohne Bohren sorgen für Fortschritt

Ohne Schrauben und Duebel anbringenDas moderne Lebensgefühl ist vom Wunsch geprägt, notwendige Aufgaben in einer angenehmen zeitlichen Effizienz erfüllen zu können. Je geringer die Mühe und je höher dabei die Wirkung, umso fortschrittlicher wird die Errungenschaft empfunden. Gerade hier zeigen Rollos ohne Bohren ihre volle positive Nützlichkeit. Wie mühsam ist im Vergleich die Anbringung von Jalousien mithilfe von Dübellöchern: Die Bohrmaschine muss gekauft, geliehen oder aus dem Keller geholt werden. Passende Dübel müssen beschafft und bereit gelegt werden. Der Bohraufsatz ist in der richtigen Größe auszuwählen und ein genaues Maßnehmen ist erforderlich: Die Höhe und Entfernung der Bohrlöcher sowie die exakte waagerechte Position müssen mit Zollstock und Wasserwaage ausgemessen werden. Unterlaufen hier Fehler, hängt nicht nur die Jalousie schief. Offen in der Wand liegende und sichtbare Bohrlöcher verlangen nach einer sofortigen Schönheitsreparatur. Des Weiteren entstehen Lärm und Schmutz beim Bohren. Zu guter Letzt: Spätestens beim Auszug müssen die Löcher wieder sorgfältig verschlossen werden. Dübel dürfen nicht aus der Wand herausstehen.
Die Freude an der schönen Gestaltung einer Wohnungseinrichtung ist nicht immer identisch mit der Freude am Heimwerken. Wer gerne mit Bohrmaschinen, Zollstock und Dübeln arbeitet, findet Gefallen an solchen Aufgaben. Wenn für Sie jedoch ein zügiges ästhetisches und praktisches Ergebnis im Vordergrund steht, schätzen Sie die unkomplizierte Anbringung von Rollos ohne Bohren sicherlich umso mehr.

Es sind keine speziellen Vorbereitungen nötig.

Der Sicht- oder Sonnenschutz wird aus seiner Verpackung befreit und kann sofort in den Fensterrahmen geklemmt bzw. am Fenster aufgehängt werden. Sollte das Rollo leicht schief hängen, können Sie die Korrekturen sofort vornehmen. Es entstehen keine falsch platzierten Bohrlöcher, die eine Reparatur erfordern. Rücken Sie Klemmhalterungen einfach in die richtige Position.

Jalousien, Plissees und Rollos ohne Bohren – für vielseitige Dekoideen und Einsatzzwecke

Vorhänge und Gardinen gelten als Staubfänger. Die Verwendung von Plissees, Rollos und Jalousien schützt Personen mit Hausstauballergien und sorgt darüber hinaus für eine elegante und klar strukturierte Optik in den Fensterbereichen. Ein Pluspunkt, den Vorhänge nicht leisten können: Mithilfe von Plissees, Doppelrollos oder Jalousien können ganz konkrete Bedürfnisse und Zwecke zielgerichteter erfüllt werden als mit Vorhängen. Für den Sonnenschutz gibt es Plissees und Rollos, die auf der Außenseite das Licht zwar abschirmen, aber gleichzeitig die nötige Transparenz besitzen, um im Innenraum einen Tageslichteffekt zu bewahren. Suchen Sie alternativ nach einem blickdichten Sichtschutz, stehen Ihnen alle Farbvarianten zur Verfügung und Sie sind nicht allein auf dunkle Farbtöne angewiesen.

Mit der umfangreichen Palette an Rollos, Plissees und Jalousien lassen sich die unterschiedlichsten Fensterhöhen und -breiten ausstatten.

Die vielfältigen Sicht- und Sonnenschutztypen sorgen dabei für eine hohe Vielfalt bezüglich des Wohngeschmacks. Wer ein klares, nüchternes Wohnambiente bevorzugt, ist mit Plissees am besten beraten. Femininer oder auch romantischer wirken Raff- und Faltrollos. Jalousien wiederum können flexibel mal als Sichtschutz und mal als Sonnenschutz eingesetzt werden.
Welche Wirkung von der Fensterdekoration ausgeht, hängt dabei stark vom Material und von den Farben ab. Wer für die Wohnungseinrichtung Holzmaterialien in Naturfarben bevorzugt, kann mit Bambus- oder Holzrollos diesen Wohnstil unterstützen. Stoffrollos sind in der Regel die ideale Wahl für Kinderzimmer und Schlafzimmer. Wohnzimmer erhalten mit eleganten Raffrollos oft eine attraktive Fensterdekoration und für die Küche sind leicht zu reinigende Plissees, elegante Jalousien oder Doppelrollos besonders praktisch.
Vor allem bedruckte Stoffrollos sind in den Abendstunden hübsche Dekorationsaccessoires. In Kinderzimmern können sie dank lustiger oder fantasievoller Motive den Nachwuchs begeistern. Achten Sie in diesem Fall unbedingt auf Rollos mit Kinderschutz. Dabei sind die Schnüre so angebracht, dass sie Kindern nicht gefährlich werden. Auch im Schlaf- oder Wohnzimmer sorgen Rollos aus Stoff für stimmungsvolles Ambiente. Das harmonische Wohnerlebnis entsteht dann, wenn die Farb- und Materialwahl an die Raumeinrichtung angepasst ist. In einer chromblitzenden Küche sollte auf Holzrollos verzichtet werden. In einem Wohnzimmer mit Holzmöbeln und liebevoll gesammelten Dekogegenständen in Glasvitrinen wirken leicht herabgelassene Raffrollos hübscher als schlichte Plissees. Um Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten aufzuzeigen, stellen wir im Folgenden einige Modellbeispiele zur Anregung vor.

Rollos ohne Bohren mit Verdunkelungswirkung

Nahezu in allen Räumen einsetzbar sind Springrollos. Dazu gehört beispielsweise das Klemmfix Rollo von der Firma Victoria M. Mit einer einfachen Klemmhalterung kann es an der Fensteroberseite aufgehängt werden.
Rollo ohne Bohren Blau
Die Schnur zur Bedienung ist mit einer Kindersicherung ausgestattet. Da dieses Rollo eine Verdunkelungsfunktion besitzt, ist es optimal dafür konzipiert, in Schlaf- oder Kinderzimmern eingesetzt zu werden. Befindet sich eine Laterne direkt vor dem Fenster, wird der Schlaf nicht durch Blendeffekte gestört. Dieses Rollo gibt es in diversen Breiten von 45 cm bis 120 cm bei einer jeweiligen Länge bis 230 cm. Es ist in diversen Unifarben erhältlich – insgesamt 14 Farben stehen zur Auswahl. Damit lassen sich diese schlichten und doch funktionsstarken Rollos vielseitig einsetzen und passen zu fast jeder Einrichtung.
Es gibt darüber hinaus noch eine große Auswahl weiterer Springrollos. Neben unifarbenen Modellen können sie mit Blumenmustern oder kindgerechten Motiven ausgestattet sein und als attraktive Hingucker das Wohnerlebnis bereichern.

Doppelrollos mit Doppelfunktion

Doppelrollos sind eine außergewöhnliche Bereicherung und können als Allrounder bezeichnet werden. Sie ersetzen weiße Gardinen als Sichtschutz und sorgen für feine Abstimmungen beim Verdunkeln eines Raums. Sie sind deshalb auch optimal als Sonnenschutz geeignet. Der Stoff eines Doppelrollos ist gestreift. Lichtdurchlässige und lichtundurchlässige Streifen wechseln sich ab. Durch leichtes Verschieben der Streifen, lässt sich der Lichteinfall sehr exakt einstellen. Dabei kommt es darauf an, ob die lichtdurchlässigen Streifen übereinander liegen oder von den lichtundurchlässigen Streifen überlappt werden.

Doppelrollo ohne Bohren Grau
Ein Beispiel dafür ist das oben gezeigte Doppelrollo von Woltu. Das Doppelrollo verläuft parallel über zwei Rollen. Es besitzt einen kindersicheren Seitenzug und lassen sich unkompliziert zwischen Fensteroberseite und Rahmen anbringen. Bei einer Länge von 150 cm gibt es diese Variante in unterschiedlichen Breiten zwischen 45 cm und 120 cm. Das Doppelrollo von Woltu ist in 14 Farben erhältlich und eignet sich hervorragend für den Küchenbereich. Die Farbvariante in reinem Weiß sorgt dabei für eine besonders freundliche Raumwirkung.


Raffrollos

Raffrollos bezaubern durch eine stoffliche Wirkung, die luftig und durchlässig erscheint. Sie wecken je nach Faltenanordnung ein leicht romantisches Ambiente. Sie eignen sich sehr schön als Accessoire für Küchen im Landhausstil. Hinzu kommt: Sie bestehen zumeist aus Stoff mit hohem Baumwollanteil und erzeugen dadurch ein natürliches Ambiente.

Raffrollo ohne Bohren gruen

Ein Beispiel ist das Raffrollo Kessy Biese von Rollos & More. Es wirkt durch die großen chromglänzenden Ösen sehr dekorativ. Mithilfe der dazu gehörigen Chromhaken lassen sich diese Rollos ohne Bohren esehr unkompliziert am Fensterrahmen befestigen. Die Ösenrollos sind 140 cm lang und in den Breiten 45 cm, 60 cm, 80 cm und 100 cm erhältlich. Vier dezente Farben – von Weiß und Grau über Grün und Natur – stehen zur Auswahl. Die Höhe der Raffung lässt sich mithilfe der Zugschnur und einem Kordelstopper festlegen. Der Vorzug von Raffrollos im Allgemeinen: Dank Raffung wirken sie am Tage als attraktive Fensterdekoration und schützen am Abend vor fremden Blicken. Diese Art Raffrollos bietet allerdings keinen Verdunkelungseffekt. Daher sind sie nur bedingt für den Einsatz in Schlafzimmern geeignet.

Plissees

Schlichte Eleganz verströmen Plissees. Sie setzen ein Wohnstatement: Hier wird auf Schnickschnack verzichtet – Funktionalität und niveauvolle Schlichtheit stehen im Vordergrund. In Geschäfts- und Büroräumen kommen Plissees besonders häufig zum Einsatz. Doch auch im Wohnbereich setzen sie oft attraktive und funktionale Akzente. Plissees sind auf eine exakte Funktion abgestimmt. Manche Plissees sind speziell dafür entwickelt worden, für die passenden Lichtverhältnisse an Computerarbeitsplätzen zu sorgen.
Plissees ohne Bohren Beige
Im Wohnbereich schaffen sie Verdunkelung oder bieten UV-Sonnenschutz samt transparenter Lichtdurchlässigkeit. In ihrer allgemeinsten Funktion sorgen sie einfach für Sichtschutz und bieten dabei eine angenehme Lichttransparenz.
Ein Beispiel hierfür ist das Plissee SolDecor P25 von der Firma Sol Royal. Es ist mit zwei Klemmhalterungen ausgestattet, die an der Fensteroberkante befestigt werden. Die Aufhängung des Plissees erfolgt an der Halterung und mithilfe der Seilführung lässt sich das Plissee stufenlos auf die gewünschte Höhe einstellen. Die Spannseile sind besonders robust und langlebig, so dass sie nicht nach wenigen Jahren reißen. Das Stoffmaterial besteht zu 100 % aus Polyester und die Plissees können millimetergenau an die Fenster angepasst werden. An jeder Plisseeseite besteht die Möglichkeit, den Sichtschutz um bis zu 7,5 cm zu kürzen. SolDecor P 25 hat je nach Modell eine Länge von 100 – 150 cm. In der Breite variiert das Plissee zwischen 35 cm und 120 cm. Dadurch kann dieses Plisseemodell sowohl an großen Balkontüren als auch an kleinen Badezimmerfenstern angebracht werden. Die vier Farben – Weiß, Grün, Grau und Beige – sorgen für dezentes Ambiente und ergänzen sich mit fast jeder Wohnungseinrichtung.

Jalousien – Allrounder für alle Räume

Jalousien können aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Die gängigsten Modelle bestehen jedoch aus Aluminiumlamellen. Jalousien lassen sich durch einfaches Abwischen besonders leicht reinigen. Um die Jalousien zu öffnen und zu schließen, muss eine Zugschnur bedient werden. Eine besondere Konstruktion der Klemmhalterungen ermöglicht es, dass diese Art des Suchtschutzes trotz der häufig starken Zugkräfte beim Öffnen mittlerweile ebenfalls ohne Bohren an Fenstern angebracht werden kann. Mithilfe eines Wendestabs können die Lamellen in unterschiedliche Richtungen eingestellt werden. Bei fast senkrechter Stellung sorgen sie für eine Verdunkelung des Innenraumes. Die Schrägstellung sorgt hingegen dafür, dass Sonnenlicht in die fensterabweisende Richtung reflektiert wird und dadurch ein effizienter Blendschutz entsteht.

jalousie ohne bohren grau

Zu den praktischen Jalousien ohne Bohren gehört die Aluminium Jalousie von Victoria M. In elf Farben von Weiß über Silber Weinrot, Blau und Schwarz steht dieses Modell zur Verfügung und kann daher mit jeder Wohnungseinrichtung kombiniert werden. Die Jalousie hat je nach Ausführung eine Länge von 130 cm bis zu 220 cm. Damit kann sie auch an bodentiefen Fenstern eingesetzt werden. In der Breite stehen Varianten von 40 cm bis zu 160 cm zur Verfügung. Die Lamellen haben eine Tiefe von 25 mm und eine Mindestlanglebigkeit von bis zu 10.000 Bedienungszyklen.

 

Neben diesen Beispielen gibt es weitere interessante Varianten für die perfekte Wohnungseinrichtung.

Vor allem im Bereich der Energieeinsparung sind heutzutage viele Springrollos oder Plissees mit einem Thermoschutz ausgestattet. Dadurch wird im Winter während der Heizperiode die abgestrahlte Wärmeenergie in den Raum zurückgeworfen und verfliegt nicht so leicht an undichten Fensterritzen.

Rollos ohne Bohren kaufen – aber wo?

Rollos ohne Bohren kaufenEs lohnt sich in fast allen Fällen, die gewünschten Modelle online zu bestellen. Die Jalousien, Plissees und Rollos ohne Bohren kommen direkt nach Hause geliefert und die große Auswahl kann per Internet deutlich einfacher überblickt werden als beim Besuch diverser Fachhändler. Eine Ausnahme ist es, wenn Sie spezielle Sondermaße benötigen, die nur nach vorheriger Wohnungsbesichtigung durch Mitarbeiter einer Fachfirma angefertigt werden können.

Fazit:

Eine vielseitige Produktvielfalt erlaubt es heutzutage, attraktive Plissees, Jalousien und Rollos ohne Bohren in zahlreichen Material- und Farbvarianten zu erhalten. Das spart Arbeitsaufwand und erlaubt flexible Veränderungen im Einrichtungsstil.

Informieren Sie sich auf unserer Seite ausführlich über die unterschiedlichsten Arten von Jalousien, Plissees und Rollos ohne Bohren.